Sonntag, 13. September 2015

[Gedanken] müssen aufgeschrieben werden...

... um sie zu ordnen. Und dabei habe ich natürlich Musik im Ohr!!
Wie gut das ich heute mal wieder im Zug sitzen kann. Ich liebe es die Landschaft an mir vorbei ziehen zu lassen. Es ist viel schöner, als mit dem Bus über die Autobahn!

Seit dem ich vorletzte Nacht nicht schlafen konnte, wuseln mir die Gedanken im Kopf herum. Je näher der Rückflug anrobbt, überlegt man schon, was wird werden. Wo möchte ich wohnen u arbeiten. Was möchte ich überhaupt?!!?

Ich schreibe einfach alles nieder. Habe keine Lösung, aber Ideen und Lösungsansätze. Reden, aussprechen was man denkt. Kann auch hilfreich sein. Und wie sagt man so schön:

Am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, ist es noch nicht zu Ende. :-)

Ein schönes Zitat ist auch:

Schreiben heißt: sich selbst lesen.
Max Frisch

Warum auch immer ich das jetzt hier schreibe.. der Gedanke wollte sich Euch mitteilen :-)

Grüßchen vom
Gänseblümchen

Kommentare:

  1. Wie spannend :) Dir steht quasi alles offen <3

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin gespannt, welchen Weg du einschlagen wirst! :-*

    AntwortenLöschen
  3. ... ich bleibe mit dir gespannt... ich hoffe, dass du die letzten reisetage in vollen zügen (also jetzt bitte nicht wörtlich) genießen kannst... alles andere ergibt sich :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich kann mich Alice nur anschließen. Es liegt eine aufregende Zeit vor Dir.

    LG

    AntwortenLöschen
  5. Ich wünsche Dir, dass Du aus der Vielzahl der Möglichkeiten, die für Dich interessanteste herausfindest.
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen