Mittwoch, 3. Februar 2016

[remember] Bildgeschichten

Ein Sommer in Berlin... ach das war schön. Sommer und Sonne sind immer gut. Könnte ich mal wieder gebrauchen.. so ein schöner klarer Himmel. Die graue bis halbgraue Suppe schlägt einem ja förmlich aufs gemüt... o.O
Mit dem Fahrrad irgendwohin fahren; wo man noch nicht war und dann das entdecken...

 Bibliothek am Luisenbad

Badstr. 
nahe Gesundbrunnen

Ansonsten... habe ich One Pot Pasta für mich entdeckt. Allerdings habe ich das mit der Wassermenge noch nicht ganz raus. Doch mir kam die grandiose Idee, das Wasser nach dem fertigen Kochen abzufüllen und den nächsten Tag mit Polenta und Gemüse weiter zu benutzen. 
Musste daher nicht groß gewürzt werden. War echt lecker :D 

Grüßchen vom

Kommentare:

  1. bezaubernd! den norden muss ich mir auch mal genauer anschauen :)

    AntwortenLöschen
  2. Hach, ich bin immer so begeistert, wenn ich auf Bildern einen knallblauen Himmel entdecke. Es gibt kaum was Schöneres :)

    AntwortenLöschen
  3. Eine schöne Vorstellung, auf dem Rad durch die Gegend zu radeln und in einem hübschen Straßencafé einen Expresso zu trinken.
    Vorfreude!
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da freut man sich auf den Sommer!! Und auf die tollen Straßenkcafes :D

      Löschen