Sonntag, 29. Januar 2012

[Gesundheit] Minus 1 "Verzicht"... Weizenmehl...

Diese Woche ist fast vorbei. Und ich muss schon sagen. Am Anfang war es wirklich gemein mit dem Kaffee- und Kakao-Verzicht. Ich wollte natürlich Kaffee und Kakao trinken. Genau das was man gerade "nicht darf". Doch nach etwa 3 Tagen ging es doch. Und ich habe mich eben darauf eingestellt. Stattdessen mir auch morgens einen Tea-to-go gemacht. Man soll wohl eine Tasse Grünen Tee am Tag trinken. Habe ich fast immer geschafft. Generell habe ich mehr Tee durch den Verzicht getrunken. Auf der Waage hat sich nicht wirklich was getan. Ist aber auch nicht so schlimm.

Die einzige Ausnahme die ich gemacht habe, war nach dem Plasma spenden. Da gibt es danach immer einen Snack und nen Heißgetränk. Und da es danach schon ganz gut ist Zucker und Co zu sich zu nehmen, wird es auch weiterhin eine Ausnahme sein für die kommenden Wochen.

Ab Morgen geht es dann mit Weizenmehl los. Habe heute auch schon Brot gefunden, welches kein Weizenmehl enthält. Jedenfalls stand nichts dergleichen drauf. Dann habe ich heute auch gleich auf meine liebsten Kinder Country geschaut. Weizenmehl. Toll. Na ja, gleich aufgegessen. -.-

Nun gut. Dann schauen wir mal, wie es diese Woche wird.
Dennoch denke ich, werde ich versuchen weiterhin weniger Kaffee und Kakao zu trinken und beim Tee zu bleiben. Mal sehen ob es klappt.

Ich wünsche Euch einen wunderschönen Start in die Woche.
Liebste Grüße
das Gänseblümchen

Kommentare:

  1. Weizenmehl geht ja noch, ich mag dunkel inzwischen oft sogar lieber... Das mit dem Alkohol geht mir genau wie dir... Viel Erfolg noch (aber wer so leckere Plätzchen hat kann ja gar nicht scheitern)

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen