Donnerstag, 5. April 2012

[sonst so] ... etwas Luft... sitting und angefixt...

Soooo, ich habe endlich wieder ein wenig Luft.

Meine Prüfung hatte sich etwas verschoben und ist nun auch bestanden. Jetzt können die Bücher wieder in die Bibo zurück, Schmierzettel weggeschmissen werden und morgens auch mal entspannt ausgeschlafen werden :)

Und ich kann mich wieder ein wenig mehr meinen Ideen für ein paar Bloggeinträge widmen :)

Somit sind von meinen geplanten 6 Prüfungen für dieses Jahr noch 5 übrig. Ein Bericht und am Ende die BigArbeit stehen auch an. Dann wäre das Studium endlich fertig. Werde nun erstmal den Bericht schreiben. Eigene Deadline ist der 8. Mai. Mal sehen ob ich das schaffe.

Allerdings steht ab heute Abend erstmal Haus- und Hundesitting an. Und ich habe mir nichts vorgenommen außer relaxen, LOST gucken, lesen, joggen gehen (schön im Wald) und die Zeit mit dem Männe genießen :)

Und ich habe mich anfixen lassen.

Zum einen hat es die Wohlfühlbox zu mir geschafft (alle viertel Jahre gibt es diese wohl) und ich finde den Kakao echt lecker :) Und für 5 Euronen konnte man echt nichts falsch machen. Angefixt wurde ich von Alice :P

Und dann... wollte ich gerne neue Bücher zum lesen. Aber ehrlich gesagt, überlege ich dreimal mir neue Bücher zu kaufen. Denn letztendlich lese ich sie meistens nur einmal. Und dann nen 10ner für nen Buch ist mir ehrlich gesagt zu viel. Da habe ich den Blog von Anna gelesen und von medimops gehört. Gleich auf die Seite rauf gegangen und mir angeschaut. Viiiiiiele günstige, wenn auch gebrauchte Bücher. Bücher für bis zu 2 Euros eingestellt und den Wagen gefüllt. Und dann war sie da.. meine Bestellung. Ich bin glücklich und habe quassi für nen 10ner nicht nur ein Buch sondern gleich 5 Bücher bekommen. Gut, sie sind nicht neu und man erkennt, dass jemand das Buch schon mal gelesen hat. Aber ganz ehrlich. Stört mich nicht die Bohne!!! :)


Ich freue mich jetzt schon aufs lesen :)
Grüßchen das Gänseblümchen

Kommentare:

  1. Danke für den Tipp mit Medimops! Das kannte ich noch gar nicht und ich gebe auch nicht gern Geld für Bücher aus, die ich dann nur einmal lese...
    Der Film zu Hunger Games war übrigens super. Sehr spannend, obwohl ich ja immer wusste, wie es ausgeht ;-)
    Viel Glück weiterhin mit deinen Prüfungen!

    AntwortenLöschen
  2. Verhängnisvoller Hinweis - hab auch gerade ordentlich zugeschlagen. Und war ganz erstaunt, dass er "Die Tochter des Fotografen" nicht gibt. Tja, aber was sehe ich da? Du hast es :-)

    AntwortenLöschen