Sonntag, 19. Februar 2012

[Gesundheit] Minus 1 "Verzicht"... Milchprodukte...

Die Woche des Fleischverzichts neigt sich nun dem Ende.
Allerdings muss ich gleich zugeben, heute gab es Pizza vom Lieferservice. Natürlich mit Fleisch. Ich hatte einfach keine Lust selber zu kochen und der Mann auch nicht -.- Und sie war einfach köstlich. Ansonsten habe ich die Woche absolut kein Fleisch gegessen. Und es ging wirklich. Wobei ich ein mal mindestens doch gerne mit Fleisch gekocht hätte. Aber es gibt schlimmere Verzichte.... Milchprodukte nämlich.... -.-

Das wird richtig schwer. Ich liebe Milch und Quark und KÄSE!!! *hilfeeeeeee*
Dazu habe ich mich noch entschieden nicht mit Sojamilch (auch wenn es pflanzlich ist) oder Ziegenkäse zu schummeln.
Aber ich habe es mir ausgesucht, dieses 8 Wochen und nun werde ich nicht einfach aufgeben.
Augen zu und durch!!! und gucken was es auf der Waage bringt (ich glaube einiges...im Gegensatz zum Fleischverzicht)
Man muss sich einfach immer nur vor "Augen halten" das es ja nur für EINE WOCHE ist.

Es ist interessant, was man mal neues kocht. Dieses Woche habe ich z.B. Gemüsesuppe gemacht (für den Mann mit Würstchen) und es war so super einfach und lecker.
Und ich habe gemerkt, ab und zu hätte ich doch schon gerne etwas Fleisch ... :P


Und nebenbei wird mindestens zweimal pro Woche ordentlich!!! Sport gemacht!!!

Kommentare:

  1. Milchproduktverzicht ginge bei mir gar nicht. Alleine schon der Milchkaffee am Morgen. Und selbst wenn ich auf den Kaffee verzichten müsste, dann wäre da ja noch der Schwarztee, den ich auch am liebsten mit Milch trinken... *grmpf* ;)

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Die Woche ohne Milchprodukte war für mich auch definitiv die schwerste. Keine Milch zum Frühstück, kein Käse, keine Sahne...ich bin wirklich fast gestorben. Seitedem steht für mich ja definitv fest....niem mehr ohne Milchprodukte, dafür aber etwas kalorienärmer ;)

    AntwortenLöschen