Donnerstag, 2. Juni 2011

[Movie] Source Code

Wie war denn nun der Film???


Da ich nach der Kritik die ich gehört habe mit hohen Erwartungen ins Kino rein gegangen bin, wurde ich dann doch ein wenig enttäuscht.

Es war eigentlich wirklich ein guter Film. Viele kleine Detail auf die man achten sollte. Man weiß vom Anfang an nicht gleich alles und bekommt Stück für Stück immer mehr Informationen und hat somit den gleichen Informationsstand wie der Hauptdarsteller. Dieser Wach im Körper eines anderen auf. Sitz im Zug und soll innerhalb von 8 Minuten herausfinden wo die Bombe und wer der Täter ist. Nach diesen acht Minuten wacht er verstört in einer Kapsel auf und weiß nicht wo er ist. Nun hier kommt er der Lösung des ganzem immer näher.
Es gab wenig "Bühne" wo gedreht wurde, was den Film aber nicht langweilig gemacht hat. Auch waren es gute Schauspieler welche den Film gut Inszeniert haben.

Es hat Spaß gemacht ihn sich anzuschauen. Immerhin war gute Stimmung mit nur "Radiofritzen", ich war ja nicht die einzige die Karten gewonnen hatte ;)
Aber an einen Film wie Inception ist er nicht ran gekommen. Ich habe die Messlatte einfach ein wenig zu hoch angesetzt. Dennoch ein gelungener Actionfilm.

Kommentare:

  1. Ui hui, du warst schon drin! Hab erst gestern im TV davon gehört.

    Danke für deine allerliebste Mail, die war ja soooo lieb, ich folge dir auch direkt :) Und natürlich darfst du den Bilder-Text kopieren! Ich hatte damals auch eine "Vorlage" und hab dir meinen Bedürfnissen ein bisschen angepasst :)

    Liebe Grüße, Alice

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön .. das ist lieb :)
    Natürlich, dass ist auch für mich sinnvoll. Sehe ich auch so.

    Ich habe leider noch nichts von dem Film mitbekommen, bin jetzt aber nen bisschen neugierig *lach*

    AntwortenLöschen